Direkt zum Inhalt
Strategie
01/03/2019

Komfortable Konfiguration

Schnittstellen intuitiv und visualisiert ermitteln
Andreas Wedel
Andreas Wedel
Leiter Technical Competence Center, HARTING Electric
HAN® Konfigurator

Agile Entwicklungsmethoden sind auch bei Maschinenbaukonstrukteuren gefragt. Denn sie haben wenig Zeit, sich mit Details wie Schnittstellen, Steckverbindern und deren Kombinationsmöglichkeiten zu befassen. Deshalb ist für sie der HARTING HAN® Konfigurator ideal, weil er sie in wenigen Mausklicks zum Ziel bringt. Nur wenige, intuitive Eingaben führen zu einer ersten schnellen Lösung, die sukzessive verfeinert werden kann. Ein 3D-Modell visualisiert die Konfiguration.

Lösungen aus dem modularen Baukasten

Der Anwender kann sich mit oder ohne Auswahlassistent in wenigen Minuten seine Wunsch-Konfiguration zusammen klicken. Die Logik der Online-Abfrage entspricht dem eines Beratungsgesprächs mit einem Ingenieur. Felder zu erforderlicher Leistungsfähigkeit, Übertragungs- und Verriegelungsart, zu Gehäuse und Schutzart stehen mit komfortabler Drop-Down-Auswahl zum schnellen Ausfüllen zur Verfügung. Nach wenigen Minuten wird dem Anwender ein Konfigurationsergebnis präsentiert, das technisch einwandfrei funktionieren wird.

Intelligentes Beratungstool

HARTING Beratungsingenieure haben den Han®-Konfigurator mit ihrem Fachwissen ausgestattet. Mit dem Konfigurator lassen sich Beratungsfragen zu Details „online“ klären, das direkte Gespräch mit HARTING kann sich auf das Wesentliche konzentrieren. Der Kunde kann wählen: Reichen ihm die Vorschläge des Tools aus oder nutzt er sie als Grundlage für ein weiterführendes, persönliches Beratungsgespräch mit einem Vertriebsmitarbeiter. Die Qualität und Effizienz der Online-Beratung hat HARTING in der neuen Version des Tools noch kundenfreundlicher gestaltet.

HAN® Konfigurator Bildschirm

Zukunftsreif:

  • 3D-Modell, Typen- und Stücklisten
    als Basis für Konstruktionsabteilung
  • Standortübergreifende Teamarbeit

 

Für Zukunftsentscheider im Maschinenbau

  • Schnell passende Komponenten finden
  • Alternativen Schnittstellen-Lösungen berücksichtigen
  • 3D-Modell für sichere Entscheidungen
  • Unterstützte Teamarbeit (Konfigurationen gegenseitig zur Verfügung stellen und weiterbearbeiten)
  • Technische Dokumentations-Daten als Download
Artikel weiterempfehlen

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.