Direkt zum Inhalt
Strategie
22/04/2020

Anwendungsbeispiele: peraMIC

mica
Mit MICA® (Modular Industry Computing Architecture) lassen sich Digitalisierungsprojekte schnell und einfach direkt an Anlagen und Maschinen realisieren.

Exakte Abrufsteuerung und Wiederbeschaffung via eKanban:

Der MICA basierte RFID Reader Ha-VIS RF-R300 bietet zusammen mit passender Transpondertechnik und Antennen sowie einer im Reader integrierten Middleware (GS1 ALE 1.1 Standard) alle nötigen Bausteine zum Aufbau einer einfachen und flexiblen eKanban-Cloud-Lösung. Durch den Schulterschluss von peraMIC und PerFact ist es möglich, Kunden eine noch effizientere, vielseitigere und kosteneffizientere Lösung anzubieten. Der Mehrwert, der beispielsweise durch Bestandsmeldung in Echtzeit, effiziente Nachschubregelung und der nahtlosen ERP-Integration für SAP etc. entsteht, sind etwa eine zuverlässige Wiederbeschaffung, reduzierte Lagerbestände und eine erhöhte Produktivität.

Die Kooperation mit Partnern wie PerFact und anderen bietet den Vorteil, dass die Produktentwicklung noch zielführender erfolgen kann und das gesamte Systemintegrationsnetzwerk weltweit davon profitiert.

Condition Monitoring von Robotern

Bei der Herstellung von zwei neuen Produktionslinien in der Lebensmittelindustrie setzt das Unternehmen sionn.engineering auf die MICA: Sie überwacht und übermittelt die wesentlichen Parameter von eingesetzten Robotern. Im ERP erfasste Aufträge werden dabei an den MySQL-Container der MICA übermittelt. Anhand der Struktur der Artikel- und Auftragsstammdaten stellen sich die Prozessanlagen wie Wäge- und Verpackungstechnik automatisch ein. Die eingesetzten Stäubli TX200L und RX160L Industrieroboter, ausgestattet mit automatischen Werkzeugwechselsystemen, passen die Palettierung des Produktes kommissionsbezogen an und melden die Fertigstellung des Auftrags. Zudem verarbeitet das Edge-Computing-Device alle relevanten Prozessdaten, und stellt dem Produktionspersonal aktuelle Kenn- und Auftragsdaten sowie Störungsdiagnose in einem Dashboard mobil zur Verfügung.

Artikel weiterempfehlen

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.